Hochzeitsturm Darmstadt

Die Mathildenhöhe bietet einen extravaganten Start in die Ehe. Hoch über den Dächern Darmstadt können sich Brautpaare liebevoll das JA-Wort geben.

Fakten und Tipps

Gäste im Standesamt: 25 Personen Trauungen: Mai-September Extra Gebühr: 170€ Nicht Barrierefrei: Aufzug im Turm, Stufen bis Foyer Parkplatz für Brautpaar: Direkt am Turm Privatsphäre: Die Mathildenhöhe ist nicht exklusiv und gerne besucht im Sommer.


Der Hochzeitsturm auch gerne Fünf Fingerturm genannt, ist als andenken für die Hochzeit von

Großherzog Ernst Ludwig und Prinzessin Eleonore zu Solms-Hohensolms-Lich errichtet worden.


Hochzeitsturm, Fünf Finger Turm, Mathildenhöhe, Darmstadt
Hochzeitsturm, Russische Kapelle, Mathildenhöhe

Generell eignet sich sich die Mathildenhöhe hervorragend für ein Paarshooting und anschließendem Sektempfang.


Der Platanenhain ist eine tolle Kulisse um gemeinsam aufs Ja-Wort anzustoßen, die Bäume bieten auch genügend Schatten für heiße Sommertage.


Das Eingangsportal des Hochzeitsturm bietet eine tolle Kulisse für Fotos, jedoch muss man schnell sein, da dort ein reger Durchgang herrscht. Abhilfe schafft das Portal des Ernst Ludwig Hauses, das direkt um die Ecke liegt, dort lässt es sich in ruhigerer Atmosphäre gemeinsame Fotos machen.

Portal des Ernst Ludwig Hauses, Darmstadt, Hochzeit
Portal des Ernst Ludwig Hauses